angell schulstiftung freiburg

„Den Kindern die Augen für die Welt zu öffnen, ist unser Wunsch
– sie für das Leben stark zu machen unsere Aufgabe.“

Maria Montessori

Verleihung des Naturwissenschaftspreises geht in die zweite Runde

Am 25. Juli 2018 wurde der Naturwissenschaftspreis der ANGELL Schulstiftung zum zweiten Mal an SchülerInnen des Montessori Zentrum ANGELL verliehen.

Die acht PreisträgerInnen im Schuljahr 2017/18 sind: Lea Feiler, Danae Alivertis, Philine Köttgen, Isabel Kischbaum, Philipp Alivertis, Philipp Hafkemeyer, Tina Wienold und Arlette Paul.

Ausschlaggebend für die Ehrung mit dem Naturwissenschaftspreis ist der Notendurschnitt der sogenannten MINT-Fächer. Dazu zählen Mathematik, Chemie, Biologie, Physik und NWT. Alle ausgezeichneten SchülerInnen haben hier mit einer Durchschnittsnote von 1,2 oder besser herausragende Leistungen gezeigt.

Der mit insgesamt 500 € dotierte Preis ermöglicht es den PreisträgerInnen im kommenden Herbst an einer gemeinsamen Exkursion mit naturwissenschaftlichem Bezug teilzunehmen. Zudem umfasst der Preis ein Jahre-Abo des renommierten Wissenschaftsmagazins Spectrum.

Auch auf diesem Wege noch einmal herzlichen Glückwunsch an die PreisträgerInnen!